Kurt Aeschbacher feiert 70. Geburtstag am LU Couture Fashion Day

Am Mittwoch 24. Oktober 2018 erlebten über 900 begeisterte Gäste den LU Couture Fashion Day for Generations im Kultur- und Kongresszentrum KKL in Luzern. Moderiert von Kurt Aeschbacher und musikalisch begleitet von der Violinistin Milena Wilke, wurde in einer atemberaubenden Modeschau, u.a. die neue Herbst- und Winterkollektion vom Luzerner Schneideratelier LU Couture präsentiert.

LU Couture realisiert mit dem Fashion Day for Generations jedes Jahr einen der grössten Modeevents in der Schweiz und dies mit Symbolcharakter. Der Fashion Day setzt ein Zeichen für den Nachwuchs und die Nachhaltigkeit im Modebusiness. Er bringt Generationen zusammen und schafft neues Bewusstsein für Kleidung.

Am Nachmittag fand ein Podiumsgespräch zum Thema «tradition meets digital» – aktuelle und zukünftige Trends in Fashion Development mit der Schweizerischen Textilfachschule STF, Zürich, statt.

In einer fantastischen Modeschau zeigten 16 Schweizer Models u.a. auch die Miss Schweiz 2018, Jastina Doreen Riederer, am Abend im Luzerner Saal des KKL Kleider von auserwählten Designern. Präsentiert wurde die neue Herbst- und Winterkollektion von LU Couture. Das Gastlabel Madame Pierre zeigte nachhaltige Bade- und Wäschemode, welche in sorgfältiger Handarbeit im Atelier in Rapperswil hergestellt wird. LU Couture präsentierte dieses Jahr zum ersten Mal einen exklusiven Durchgang mit Herrenmode von Scabal. Zudem durften sich die Gäste auf Vintage Kleider aus der Swiss Textile Collection von namhaften internationalen Designern wie Dior und Chanel freuen. Den Abschluss bildete die Haute Couture Abendmode aus hochwertigsten Schweizer-Stoffen von Jakob Schläpfer.

Patricia Patt und Flavio Lodigiani, die 7-fachen Schweizer Meister im Tanzen, versprühten auf der Bühne pure Lebensfreude und Leidenschaft in Form von rhythmischen Tänzen.

Mit Charme, Witz und spontanen Tanzeinlagen moderierte Kurt Aeschbacher den ausverkauften Modeevent. Als grosse Überraschung für den Moderator und das ganze Publikum, schenkten ihm am Ende der Show Organisator Peter Dietschi und Geschäftsleiterin Rufina Hümmer ein Geburtstagsständchen von Milena Wilke zu seinem 70. Lebensjahr. Das ganze Publikum stimmte dabei mit ein und ehrten Kurt Aeschbacher, der an seinem Geburtstag für den LU Couture Fashion Day moderierte.

  • Miss Schweiz 2018, Jastina Doreen Riederer

  • Miss Schweiz 2018, Jastina Doreen Riederer

Fotograf: Ivo Arnet – Agentur: 360 MEDIA Kressebuch

„Wir sind begeistert, dass wir in dieser Branche und in Luzern einen solchen Event durchführen können. Das verdanken wir unseren treuen Gästen und Kunden, unserem ganzen Team und vor allem unseren starken Partnern und Sponsoren. Der Fashion Day setzt ein Zeichen für die Ausbildung und die Nachhaltigkeit im Modebusiness. Darauf dürfen wir alle stolz sein.“

Rufina Hümmer, Geschäftsleiterin LU Couture

LU Couture
LU Couture entwirft und stellt eigene Kollektionen für Damen und Herren her. Die Schneiderei verarbeitet hochwertige Stoffe nach Kundenwünschen. Massgeschneidert, in feinster Handarbeit für Damen und Herren. Bereits erworbene Kleidungsstücke erhalten dank kleinen Änderungen den letzten Schliff und die ideale Passform. Die Kollektionen und diversen Accessoires sind im Shop in der Alpenstrasse 4 und in der Skyboutique auf dem Bürgenstock erhältlich. LU Couture ermöglicht rund 25 Lernenden die Ausbildung zum Bekleidungsgestalter EFZ (Schneiderlehre).


LU Couture AG
Schlossfeldstrasse 8, 6130 Willisau, Telefon 041 970 45 11
Alpenstrasse 4, 6004 Luzern, Telefon 041 410 12 50
lu-couture.ch
info@lu-couture.ch
Facebook
Instagram