Shak Shuka

Shak Shuka

Eier, Tomaten & Paprika & fertig ist das Shakshuka, eines meiner Lieblingsgerichte, simple und zu jeder Zeit essbar!Dies ist ein israelisches Gericht und wird in Israel wirklich zu jeder Tageszeit aufgetischt. Mittlerweile gibt es gepimte Shakshukas, mit Ziegenkäse, Fleisch, Spinat etc. Ich habe für euch das Rezept, dass mir die Mutter eines Freundes aus Israel vor Jahren aufgeschrieben hat, also the #realshit

 

Ergibt: 2 Portionen
Zubereitungszeit: 30min

Zutaten:

4 Eier
1 Dose gehackte Tomaten
1 Tomate
1 kleine Zucchetti
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Esslöffel Kokousnussöl
1 Paprika
Paprikapulver
Salz
Pfeffer
Chilipulver
1 Teelöffel Zatar (optional, Gewürzmischung aus Israel, sollte in der Schweiz auch zu finden sein)
1 Handvoll Petersilie (wenn möglich frisch)

Was du brauchst:

Bratpfanne
Messer
Löffel
Schneidebrett
Bratschaufe

Zubereitung:

Die Zwiebel und Knoblauch rüsten und klein hacken. Die Zucchini, Paprika und Tomaten waschen und in Würfel schneiden.

Zwiebel und Knoblauch in der Bratpfanne in Kokosnussöl anbraten, Paprika und Tomaten hinzugeben und 5 Minuten köcheln lassen.

Gestückelte Tomaten aus der Dose hinzugeben. Mit Paprikapulver, Chilipulver, Salz und Pfeffer & Zatar würzen.

Weitere 10 Minuten einköcheln lassen.

Mit einem Löffel 4 Mulden in die Tomatenmasse formen. In jede Mulde ein Ei schlagen. Deckel auf die Pfanne setzen und Eier 6-8 Minuten hart werden lassen, so dass das Eiweiß geronnen ist aber das Eigelb noch flüssig ist.

Mit frischer Petersilie bestreuen.

 

Ps:

In Israel wird das Gericht mit Pita Brot serviert, ich habe mir ein glutenfreies Brot gemacht aus Buchweizenmehl.

Bete Avon (e guete au Hebräisch)